Online

Heute10
Gestern127
Insgesamt591733

Login

85. Deutsche Fotomeisterschaft in Wiehl/Nümbrecht

AggerFoto hat in diesem Jahr die 85. Deutsche Fotomeisterschaft in Wiehl/Nümbrecht ausgerichtet. Informationen zur Deutschen Fotomeisterschaft erhalten Sie über den Flyer.

Wir sagen DANKE. Danke an alle Beteiligten die zu diesem gelungenen Event beigetragen haben. An die zahlreichen Preisträger (dazu nochmals unseren herzlichen Glückwunsch), an das Eisenbahnmuseum Dieringhausen für die herrliche Dampflokfahrt, an die Traveling Voices für die tolle Musik, an den unfassbaren Tischzauberer Giovanni Alecci, an alle Berichterstatter sowie an alle beteiligten AggerFotografen für die tolle Beteiligung damit das Event überhaupt stattfinden konnte.

Fotos - Fotos - Fotos:

Viele Bilder von der Rahmung über die Preisverleihung bis zur Dampflokfahrt jetzt unter "EVENTS", 85. Deutsche Fotomeisterschaft 2017

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unter Angabe des PASSWORTES: DFM2017 downloaden oder einfach nur anschauen.

Viel Spaß wünscht Ihnen AggerFoto.

 

Rückblick 2. Quartal 2017

Aus besonderen Gründen musste leider unser 1. Quartalswettbewerb im Jahre 2017 ausfallen.

Doch unser 2. Quartalswettbewerb 2017 unter dem Motto "Mensch und Musik" fand bei unserem letztes Treffen statt. Es waren elf AggerFotografen/-innen anwesend. Wir haben in zwei Gruppen juriert.

 

Hier die fünf Gewinner:

1. Platz - Peter Honisch - Titel "Schützenfest"

2. Platz - Dieter Anton Schmitz - Titel "Der Trompeter"1. Platz - Peter Honisch

3. Platz - Manfred Hötzel - Titel "Joy"

4. Platz - Wolfgang Rieck -Titel "Versunken"

5. Platz - Liane Nagel - Titel "Trommler"

Ansonsten steht dieses Jahr alles im Zeichen der 85. Deutschen Fotomeisterschaft. Es gibt viel zu tun.

 

 

 

Rückblick 4. Quartal 2016

Die Preisträger des 4. Quartals 2016 (Thema: "Panorama") lauten:

Platz 1 -  Klaus Peter Hüskes

Platz 1 - Liane Nagel

Platz 3 - Robert Blaschke

Platz 4 - Günter Nagel

Platz 5 - Wolfgang Rieck

Platz 5 - Thomas Clever

Herzlichen Glückwunsch den Gewinnern.

Das Thema für den nächsten Quartalswettbewerb lautet: "Freies Thema".

Beim DVF-Wettbewerb in der Theodor-Heuss-Akademie "Mensch und Fahrrad" hatten unsere Mitglieder gut abgeschnitten. In der Clubwertung belegten wir den dritten Platz. Günter Nagel erhielt eine Urkunde und zwei Annahmen. Manfred Hötzel sowie Liane Nagel hatten auch je zwei Annahmen. Robert Blaschke hatte eine Annahme. Liane Nagel erhielt die Irisnadel in Bronze nebst Urkunde. Beim zweistufigen Wettbewerb "Leben in Deutschland" hatten Liane und Günter Nagel je zwei Annahmen. Dies gab entsprechend Irispunkte.

Wolfgang Rieck wurde aufgrund seiner Gesamtplatzierungen in den Quartalswettbewerben 2016 unser neuer "Clubmeister". Platz 2 belegte Liane Nagel und Platz 3 Antina Kühn.

 

 

Rückblick 3. Quartal 2016

Die Preisträger des 3. Quartalswettbewerbes 2016 (Thema: Mensch und Fahrrad) lauten:

1. Platz - Günter Nagel - Kurierfahrer

2. Platz - Liane Nagel - 24 Stunden Rennen in Duisburg

2. Platz - Wolfgang Rieck - Lomo

2. Platz - Manfred Hötzel - Spurt

3. Platz - Rainer Klappert - Ob bremsen hilft?

Herzlichen Glückwunsch den Gewinnern.

Das Thema des nächsten Quartalswettbewerbes lautet: Panorama-Aufnahme

Das Thema des 3. Quartals "Mensch und Fahrrad" hatten wir ausgewählt, um uns schon mal auf den anstehenden DVF-Themenwettbewerb in der Theodor-Heuss-Akademie einzuschießen". Insgesamt neun Einsendungen hatte es gegeben. Schade, dass ein gutes Foto von Peter Honisch nicht in der Wertung war, da er leider in der Emailadresse von Günter im foto_nagel einen Bindestrich verwendet hatte und somit nicht rechtzeitig eingereicht wurde.

Die Jurierung der Bilder haben wir dann am Clubabend nach dem erlernten System aus der Jurorenschulung des DVF übernommen. Zunächst fand jeder seine TOP 5 aus den eingereichten Bildern, in anschließenden dreier Gruppen wurde nach Übereinstimmungen gesucht um danach innerhalb der Gruppen wieder zu einer Wertung der fünf "Besten" Bilder zu kommen. Daraus ergab sich dann in der Summe aus den vier Gruppen wieder ein Ergebnis der Besten fünf. Es fand eine rege Diskussion der Bilder statt und so kamen wir gemeinsam zu folgender Wertung Platz Eins belegte der "Fahrradkurier" von Günter Nagel, Platz zwei wurde gleich dreimal belegt, Wolfgang Rieck mit "Lomo", Liane Nagel mit "24-Stunden Rennen" und Manfred Hötzel mit "Spurt", den dritten Platz belegte Rainer Klappert mit "ob bremsen hilft?".

An der Jurorenschulung des DVF hatten Liane und Günter Anfang September in Troisdorf teilgenommen.

Im September wurden die Wettbewerbssieger der beiden Wettbewerbe Norddeutsche Fotomeisterschaft 2016 und die Landesfotoschau 2016 gekürt. Für vordere Plätze hat es für Aggerfotografen leider nicht gereicht. Bei der Landesfotoschau gab es eine Annahme für Liane und eine Annahme für Günter. Somit hat Liane 20 Irispunkte erreicht und wird wohl in Kürze die Irisnadel in Bronze vom Landesvorsitzenden, Wolfgang Craen, in Empfang nehmen können.

Bei der Norddeutschen Fotomeisterschaft hat Günter eine Annahme zum Thema schwarz-weiß.

Am 1. Oktober fand die Deutsche Fotomeisterschaft in Bremerhaven statt. Hier hatten Robert Blaschke, Wolfgang Rieck und Liane und Günter Nagel mit gemacht. Liane Nagel hatte zwei Annahmen und Robert Blaschke eine Annahme. Beide verbesserten somit auch bei den Retinapunkten ihr Punktekonto. Ein ausführlicher Bericht über die Veranstaltung folgt.

 

 

 

Über uns

 

Foto: Clubtreffen am 29. Juli 2015 in Marienhagen (v.l.n.r. Günter Nagel, Liane Nagel, Peter Honisch, Antina Kühn, Wolfgang Rieck, Robert Blaschke, Thomas Clever, Christa Arndt, Richard Gozahli

 

AggerFoto ist ein Zusammenschluss Bergischer Hobbyfotograf/innen im Deutschen Verband für Fotografie (DVF). Die Freude am Entdecken, Gestalten und Abbilden hat uns zueinander finden lassen. Neben gemeinsamen Fotoaktionen sind auch der Austausch an Erfahrungen und das gesellige Miteinander unter Freunden ein wichtiger Bestandteil unseres Clublebens. Wir treffen uns jeden letzten Dienstag im Monat. Workshops, in denen wir von und miteinander lernen sind genau so beliebt wie die regelmaßig durchgeführten "internen Quartals-Wettbewerbe" oder Fototouren. AggerFoto hat sich durch viele Aktivitäten über die Landesgrenze hinaus einen guten Namen gemacht.

Gegründet wurde der Club im September 2007 durch Paul Eßer, Günter und Liane Nagel, Dietmar Bresning, Uta Metzler, Horst Döring, Eckhard Müller und Martina Hoffmann. Als Sprecher wurde Paul Eßer gewählt. Als 1. Aktivität wurde eine eigene Internetseite gestaltet (www.aggerfoto.de) und bis heute weiter ausgebaut. In den ersten Monaten unseres Bestehens haben wir nicht nur einen Kalender gestaltet, am  Wettbewerb des DVF in der Theodor-Heuss-Akademie mit tollem Erfolg teilgenommen, sondern bereits unseren ersten Quartalswettbewerb mit den Jurorinnen Prinzessin Carolath, Gräfin Gahlen und Baronin Romberg in Schloss Ehreshoven abgehalten. Einen herzlichen Dank auch dem Kurator Jörg Deselaers für die Einladung. Des weiteren haben wir mit einem Shooting der Band "Lecker Nudelsalat" auch unser neues "Studio"eingeweiht und die AggerEnergie bekam von uns neue Ansichten. Unsere erste eigene Ausstellung "Engelskirchener Dörfer" fand am 7. September 2008 im Rathaus in Engelskirchen statt. Für das erweiterte AWO-Otto Jeschkeit-Altenzentrum in Ründeroth wurden wir gebeten, die Flure mit Fotos der Heimat zu bestücken – dem Wunsch kamen wir natürlich gerne nach, und zudem nimmt AggerFoto natürlich auch an den rheinischen Meisterschaften teil.

Seit September 2008 ist Günter Nagel Sprecher der AggerFoto.

AggerFoto bestand zwischenzeitlich aus 45 weiblichen und männlichen Mitgliedern im Alter zwischen 18 und 75 Jahren aus den unterschiedlichsten Berufsgruppen bis hin zum Rentner/-in.

 


 

Eine Ausstellung unter dem Thema "Arbeitende Menschen im Oberbergischen Kreis" in der Sparkasse der Homburgischen Gemeinden in Wiehl fand am 6. Dezember 2010 statt. Im Anschluss daran wurde ein Jahr lang ein arbeitender Mensch auf der Internetseite von AggerFoto gezeigt.

Ausstellungseröffnung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

(Foto: Christian Melzer)

 


 

Am 19. Juni 2011 hat AggerFoto die Landesfotoschau 2011 des DVF (Deutscher Verband für Fotografie) in der AggerEnergie in Gummersbach ausgerichtet. Hierzu waren alle Mitglieder des DVF in Nordrhein aufgerufen, Ihre besten Werke zur Jurierung einzusehen.

Für die geleistete Arbeit durde AggerFoto eine bronzene Medaille durch den Landesvorsitzenden, Wolfgang Craen, verliehen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

(Foto: Liane Nagel)

 


 

Am Sonntag, den 28. Oktober 2012 konnten wir die Ausstellungseröffnung und Preisverleihung der 29. Norddeutschen Fotomeisterschaft im DVF in der Sparkasse der Homburgischen Gemeinden in Wiehl feiern.

Wir haben uns über das rege regionale und überregionale Interesse sehr gefreut und bedanken uns bei den Fotografinnen und Fotografen, den gut 140 Gästen und natürlich unseren Gastgebern, der Sparkasse der Homburgischen Gemeinden, für eine tolle Veranstaltung. Wer Interesse hat, kann hier den Katalog einsehen. Hier der Katalog.

Für die geleistete Arbeit wurde AggerFoto eine silberne Medaille durch den Landesvorsitzenden, Herrn Wolfgang Craen, verliehen.

Sieger 29. Norddeutsche Fotomeisterschaft

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

NFM 2012

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

(Fotos: Liane Nagel)

 


 

Im Jahr 2017 feiert AggerFoto sein zehnjähriges Bestehen. Im Jubiläumsjahr wird AggerFoto die 85. Deutsche Fotomeisterschaft des DVF ausrichten. Hierfür konnten wir wieder die Sparkasse der Homburgischen Gemeinden in Wiehl als Partner gewinnen.


 

LINKS auf befreundete Fotoclubs

 

pd der Fotoclub pictures digital in Neukirchen-Vluyn

 

 

 

Rückblick 2. Quartal 2016

Die Preisträger des 2. Quartalswettbewerbes 2016 (Thema Baum (auch im Detail)) lauten:

1. Platz - Wolfgang Rieck - Nach dem Regen

2. Platz - Antina Kühn - Tanz der blühenden Bäume

3. Platz - Beate Reffelmann - Ich wollt, ich wär ein Baum

1. Platz Wolfgang Rieck

4. Platz - Klaus Peter Hüskes - Schirmakazien

5. Platz - Liane Nagel - Wahnerheide

Herzlichen Glückwunsch den Gewinnern.

Das Thema des nächsten Quartalswettbewerbes lautet: "Der Mensch und sein Fahrrad" (Anlässlich des DVF-Themenwettbewerbes welcher wieder in der Theodor-Heuss-Akademie in Gummersbach-Niederseßmar stattfindet).

 

Bei der diesjährigen 84. DVF Deutschen Meisterschaft haben Günter Nagel, Wolfgang Rieck, Robert Blaschke und Liane Nagel teilgenommen. Erfolgreich mit einer Annahme war Robert Blaschke und Liane Nagel mit zwei Annahmen. Die Ausstellung und Preisverleihung findet im Oktober in Bremerhaven statt.

 

 

Rückblick 1. Quartal 2016

Die besten 10 Bilder des Quartalswettbewerbes "Struktur" sind vom 8. April bis zum 29. April 2016 in der Sparkasse der Homburgischen-Gemeinden ausgestellt.

Bilder der Ausstellungseröffnung sind auf dieser Seite im Ordner "Öffentliche Ausstellungen" sowie auf der Facebookseite der Sparkasse der Homburgischen Gemeinden zu sehen.

Foto v.l. Anke Schmitz (Serviceleiterin Sparkasse), Antina Kühn (Preisträgerin),

Günter Nagel (Sprecher AggerFoto), Naemi Bories (Praktikantin Sparkasse)

 

 

Die Preisträger des 1. Quartalswettbewerbes 2016 lauten:

1. Platz - Antina Kühn - Rostwelle

2. Platz - Robert Blaschke - Fahrradkette

3. Platz - Beate Reffelmann - Heisser Sand

4. Platz - Manfred Hötzel - Wasserkraft

4. Platz - Peter Honisch - Zweiter Blick

5. Platz - Wolfgang Rieck - Fächer

Herzlichen Glückwunsch den Gewinnern.

Das Thema des nächsten Quartalswettbewerbes lautet: Baum (auch im Detail)

 

 
Weitere Beiträge...

empfehlen


Arbeitende Menschen